Toronto Bridge bzw All-on-4/All-on-6

Beim All-on-4-Behandlungskonzept handelt es sich um eine Therapieoption, die bei völliger Zahnlosigkeit das Tragen eines festsitzenden Zahnersatzes auf nur vier Implantaten ermöglicht. Dafür werden in den jeweiligen Kiefer erst die vier Implantate eingesetzt, auf denen dann im nächsten Schritt der Zahnersatz befestigt wird. Bei diesem Zahnersatz handelt es sich um eine festsitzende Prothese oder Brücke, die fest mit den Implantaten verschraubt wird.

Der Zahnersatz hält somit fest im Mund, lockere Prothesen gehören der Vergangenheit an. Ihr Zahnarzt kann im Rahmen einer unterstützenden Prophylaxesitzung die festsitzenden Zähne abnehmen, um die Implantatpfeiler gründlich zu reinigen. So werden Entzündungen des Zahnfleisches und des Knochens verhindert.

Weitere Leistungen

WIR INFORMIEREN SIE

 Sie haben Fragen zu unseren Leistungen oder
benötigen weitere Informationen zu Zahnprotesen, Schienen, usw…?
Wir sind persönlich für Sie da.

Menü